Hier möchte ich so nach und nach die Menschen vorstellen, die mich
auf meinem musikalischen Lebensweg begleitet und beeinflußt  haben.



Es ist natürlich superschlimm, daß der erste Eintrag ausgerechnet der Abschied von Lech ist, mit dem ich eine ganz innige und tiefe Bindung hatte.


Wir ehren den, am 18 November 2006 verstorbenen, langjährigen Drummer des Cologne Convoy, Freund und Weggefährten

Lech Bartoszewicz

Danke für Deine Loyalität, professionelle Einstellung, Deinen Einsatz und Deinen wohltuenden menschlichen und sensiblen Einfluß durch fast 2 Jahrzehnte Bandgeschehen.



Hier ist nun Pierre.
Er hat zwar nur ca. 6 Monate mit Stealer musiziert, aber doch Spuren hinterlassen, die wir anerkennen möchten. Durch sein freundliches und immer gut gelauntes Wesen, war die Arbeit mit ihm sehr leicht.
Schon in frühester Kindheit, unterstützt durch seinen Vater, begann er, Schlagzeug zu spielen und das merkte man auch. Er ist ein Virtuose an seinem Instrument.
Und einige der musikalischen Elemente, die er eingebracht hat, werden den Songs von Stealer erhalten bleiben.
Es hat uns allen sehr Leid getan, aber die Entfernung von Köln nach Aachen hat auf die Dauer zuviel Streß und Kosten verursacht, so daß wir uns im April 2007 im besten Einvernehmen getrennt haben. Wir wünschen Pierre alles erdenklich Gute und eine Tasse Kaffee haben wir immer für ihn, wenn er mal wieder in Köln ist.